mountains

Grenzen bemerken. Grenzen verstehen. An Grenzen stoßen.

Grenzen sind im alltäglichen Leben eines jeden Menschen omnipräsent. Das Spektrum der Grenzen reicht von objektiv festgelegten Grenzen wie Landesgrenzen bis hin zu den eigenen, den subjektiven Grenzen, wie Belastungsgrenzen oder Grenzen der eigenen Komfortzonen. Das Vorhandensein vieler Grenzen gilt es einfach zu akzeptieren. So bspw. die Grenze von Erdatmosphäre zu Weltall. Andere Grenzen lassen sich im Gegensatz dazu jedoch beeinflussen, versetzen oder gar entfernen. Das sind die persönlichen Grenzen, die irgendwann im Kopf gezogen worden sind. Wir denken uns oft bloß ihr Vorhandensein, ohne vielleicht je wirklich an die jeweilige Grenze gegangen zu sein und uns von Ihrem Dasein überzeugt zu haben. Im Laufe Ihrer arctic challenge werden Sie Gelegenheit dazu haben, sich einen Überblick über die Grenzen zu verschaffen, die in Ihrem Leben und Alltag eine Rolle spielen. Sie können diese Grenzen für sich bemerken, verstehen und sich mit

ihrem Vorhandensein und ihrem Verlauf ganz bewusst auseinandersetzen. Sie können die Grenzen dort akzeptieren, wo sie sind, oder Sie versuchen, ausgewählte Grenzen von Ihnen weg oder zu Ihnen hin zu verschieben. Ferner werden Sie durch die praktischen Herausforderungen des arktischen Lebens, die Sie hier erwarten werden und die es zu meistern gilt, an vielleicht ganz neue Grenzen stoßen. Allein durch Ihren natürlichen „Überlebenswillen“ werden Sie die Kraft finden, diesen Grenzen zu begegnen und dadurch die Grenzen Ihrer Komfortzonen und die Ihres Selbstvertrauens nach außen zu verschieben und beide Bereiche zu vergrößern. So werden Sie bei Ihrer Abreise den Grenzverlauf Ihrer eigenen Leistungsfähigkeit angehoben haben und über Möglichkeiten verfügen, zukünftig in Ihrem Alltag neue Grenzen zu ziehen oder die Kraft zu finden, einen begrenzten Zeitraum an bestehenden Grenzen entlangzugehen, um ein bestimmtes Ziel erreichen zu können.

Grenzen ziehen. Grenzen erweitern.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!